Verfasst von: [aapa] | 29. Oktober 2011

Stadtführung am 9. November

Der Runte Tisch gegen Rechts Passau organisiert für den Jahrestag der Reichspogromnacht eine Stadtführung. Sie soll über das jüdische Leben zur Zeit der Kristallnacht informieren und aufzeigen, wie sich das Leben in Passau und die Stadt selbst durch die Nazionalsozialisten verändert hat.

Treffpunkt:
9. November 2011, 18:30 Uhr, Theresienstraße Passau (Nähe „Cafe Duft“)

Je nach Teilnehmer_Innenzahl fällt ein Unkostenbeitrag von 2-3 Euro an.


Kategorien