Verfasst von: [aapa] | 26. März 2009

[ Antifa-Cafe | 3. April_15h //ZAKK ]

Antifa Café am 03.04.09 (Thema geändert) zu verschiedenen Aspekten und Formen antifaschistischer Arbeit – Anschließend Vortrag im ProLi

Die für das Antifa-Café am 03.04.09 bereits angekündigte Diskussion zum Thema Faschismus muss leider auf eines der nächsten Antifa-Cafés verschoben werden.

Stattdessen sollen auf dem kommenden Café verschiedene Aspekte und Formen antifaschistischer Arbeit und Organisation vorgestellt und diskutiert werden. Das Café findet wie immer im ZAKK statt und beginnt um 15 Uhr, endet um 18 Uhr. Anschließend bietet sich die Möglichkeit, einem Vortrag der beiden Rechtsextremismusexpert_Innen Amelie Rosenbaum und Robert Andreasch beizuwohnen, der vom Passauer Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen organisiert wird. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 im ProLi. Im Rahmen des Vortrages soll der Frage nachgegangen werden, welche neuen Strategien rechtsextreme Gruppierungen anwenden und in welchen Subkulturen sie sich etablieren wollen.

stay tuned! [aapa]


Kategorien